Aktuelles

"Ethisch-nachhaltig investieren"

Kardinal Marx und Präsident Glück stellen Orientierungshilfe für Finanzverantwortliche katholischer Einrichtungen vor

Freitag, 03. Juli 2015

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, und der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Alois Glück, haben heute am Rande der „Gemeinsamen Konferenz“ von Deutscher Bischofskonferenz und ZdK in Bonn die Orientierungshilfe "Ethisch-nachhaltig investieren" vorgestellt.

 

Die komplette Pressemitteilung finden Sie hier.

Das Statement von Herrn Präsident Alois Glück finden Sie hier.

Das Statement von Herrn Kardinal Reinhard Marx finden Sie hier.

Die Broschüre finden Sie hier.


50 Jahre Konzilserklärung "Nostra Aetate"

Mittwoch, 01. Juli 2015

Der Gesprächskreis "Juden und Christen" beim Zentralkomitee der deutschen Katholiken lädt zu Symposion ein.

Am 25. und 26. Oktober 2015 findet in Würzburg das Symposion "Eine bleibende Verpflichtung: Konzilserklärung 'Nostra Aetate' über das Verhältnis der Kirche zu den nichtchristlichen Religionen vom 28. Oktober 1965 nach fünfzig Jahren der Rezeption und Fortschreibung" statt.

Die komplette Pressemitteilung finden Sie hier.


ZdK unterstützt Gesetzentwurf zur Strafbarkeit der geschäftsmäßigen Förderung der Selbsttötung

Dienstag, 30. Juni 2015

Vor der ersten Lesung der Gesetzentwürfe zur Regelung der Suizidbeihilfe am 2. Juli im Deutschen Bundestag hat der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Alois Glück, die Beratungen zu diesem Gesetzgebungsverfahren gewürdigt. "Wie dieses für unsere Gesellschaft so wichtige Thema über alle Partei- und Fraktionsgrenzen hinweg sachlich und intensiv beraten wurde, ist ein Beispiel für eine gute politische Kultur. Ich bin davon überzeugt, dass dies der Akzeptanz eines Gesetzes in unserer Gesellschaft sehr dienen wird", so Alois Glück.

Die komplette Pressemitteilung finden Sie hier.


Pressemeldungen

Aktuelle Erklärungen

Aktuelle Reden und Beiträge