Aktuelles

"Kunst und Wissenschaft sind frei"

Staatsministerin Monika Grütters zum Projekt "Demokratie stimmt!"

Mittwoch, 28. Juni 2017

"Die Künstler, die kritischen Geister, erhalten eine Demokratie lebendig und sind in der Lage, uns vor neuen totalitären Anwandlungen zu schützen", lobt die Sprecherin des Sachbereichs "Bildung, Kultur und Medien" des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU). 

#DemokratieStimmt

Die komplette Pressemitteilung finden Sie hier.

Das vollständige Statement finden Sie hier.


Für die Zukunft unserer Demokratie einbringen

Monstag, 26. Juni 2017

Seit 1994 ist der promovierte Mediziner, Dr. Peter Liese schon als Europaabgeordneter der CDU für Nordrhein-Westfalen in der Europäischen Volkspartei bestellt. Was ein Bachlauf damit zu tun hat und was er sich für unsere Gesellschaft wünscht, lesen Sie in seinem Statement hier.

#DemokratieStimmt


ZdK will Debatte über Zukunft der Pflegepolitik

Freitag, 23. Juni 2017

Für eine größere Vielfalt von Pflegeformen und ein stärkeres Ineinandergreifen von Hilfen, die die Pflegebedürftigen und ihre Angehörigen mit ihren individuellen Bedarfen, Möglichkeiten und Wünschen in den Blick nehmen, spricht sich das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) aus.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier.

Den Wortlaut des Impulspapiers finden Sie hier.

 

 


ZdK-Präsident Sternberg: "Sonntagsschutz ist wichtiger Teil unserer Sozialkultur"

Freitag, 23. Juni 2017

"Eine Ausweitung von Ladenöffnungszeiten auf den Sonntag kann schnell in einen Ausverkauf der Kultur unseres Zusammenlebens kippen", warnt der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Prof. Dr. Thomas Sternberg, anlässlich aktueller Debatten.

 

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier.


ZdK-Präsident Sternberg zum erneuten Brief von vier Kardinälen an den Papst

Freitag, 23. Juni 2017

Als Beispiel für ein bemerkenswertes Maß an Untreue dem Heiligen Vater gegenüber hat der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Prof. Dr. Thomas Sternberg, den erneuten Brief von vier Kardinälen an den Papst zu "Amoris laetitia" bezeichnet.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier.


 

 

Absage an die "Volksversteher"

Freitag, 23. Juni 2017

Die SkF-Bundesvorsitzende, Dr. Anke Klaus findet: Es darf nicht mit den Sorgen der Menschen gespielt und unsere Grundwerte an Solidarität, Mitgefühl und Demokratie in Frage gestellt werden.

#DemokratieStimmt

Das vollständige Statement finden Sie hier.


"Engagieren Sie sich für dieses großartige Land"

Bundesminister Gerd Müller zum Projekt "Demokratie stimmt!"

Dienstag, 20. Juni 2017

Der Bundesminister für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit Arbeit und Soziales, Gerd Müller (CSU), beschreibt in seinem Statement für das Projekt "Demokratie stimmt!" des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) u. a. seine politische Laufbahn von der katholischen Jugendgruppe über den Gemeinderat bis zu Regierungsämtern als Parlamentarischer Staatssekretär und Minister.

#DemokratieStimmt

Die komplette Pressemitteilung finden Sie hier.

Das vollständige Statement finden Sie hier.


© ZdK/Molitor

Für eine verantwortungsvolle, nachvollziehbare und transparente Finanzgestaltung in der Kirche

Samstag, 17. Juni 2017

"Teilnehmer aus 20 Diözesen sind hier, da kann man schon von Repräsentativität für die Katholiken in Deutschland sprechen", freute sich Prof. Dr. Thomas Sternberg, Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), angesichts des bis auf den letzten Platz besetzten Sitzungssaales im Katholisch-Sozialen Institut (KSI). Über 70 Haupt-und Ehrenamtliche aus der kirchlichen Finanzwelt – von der Pfarrgemeinde – bis zur Bistumsebene und darüber hinaus – trafen sich auf Einladung des ZdK und der "Akademie der Versicherer im Raum der Kirchen" vom 16. bis 17. Juni 2017 auf dem Siegburger Michaelsberg zur Fachtagung "Kirchliche Finanzen – Ein Ort der Mit-Verantwortung für Laien".

Die vollständige Pressemeldung finden Sie hier.

Die Reden und Vorträge finden Sie hier.


© KNA-Bild

ZdK trauert um Altbundeskanzler Dr. Helmut Kohl

Freitag, 16. Juni 2017

Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) trauert, gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern in Deutschland, mit zahlreichen Menschen in Europa und der ganzen Welt um Altbundeskanzler Dr. Helmut Kohl.

Die vollständige Pressemeldung finden Sie hier.


Pressemeldungen

Aktuelle Erklärungen

Aktuelle Reden und Beiträge