Mitglieder des Gesprächskreises "Juden und Christen" beim ZdK (Amtsperiode 2014 – 2017)

Vorsitzender

Dagmar Mensink, Frankfurt. Mitglied des ZdK

Rabbiner Prof. Dr. Andreas Nachama, Berlin. Historiker, geschäftsführender Direktor der Stiftung Topographie des Terrors, Rabbiner (liberal) der Gemeinde Sukkat Schalom der Jüdischen Gemeinde zu Berlin

Geschäftsführung

Nathalie Pieper, Generalsekretariat des ZdK

Weitere Mitglieder

Dr. Edna Brocke, Krefeld. Politikwissenschaftlerin, Lehrbeauftragte für Judentumskunde, bis 2011 Leiterin der Begegnungsstätte Alte Synagoge – Haus jüdischer Kultur in Essen

Prof. Dr. Micha Brumlik, Berlin. Professor em. für Erziehungswissenschaften an der Universität Frankfurt

PD Dr. René Dausner, Eichstätt. Akademischer Rat am Lehrstuhl für Fundamentaltheologie an der Universität Eichstätt-Ingolstadt

Prof. Dr. Hanspeter Heinz, Augsburg. Professor em. für Pastoraltheologie, seit 1974 Vorsitzender des Gesprächskreises "Juden und Christen"

Prof. Dr. Hans Hermann Henrix, Aachen. Ehem. Leiter der Bischöflichen Akademie des Bistums Aachen und Honorarprofessor der Paris Lodron Universität Salzburg

Landesrabbiner a. D. Prof. Dr. Dr. h. c. Walter Homolka, Berlin. Rabbiner (liberal), Rektor des Abraham Geiger Kollegs an der Universität Potsdam (Rabbiner- und Kantorenausbildung), Professor für Jüdische Studien der Universität Potsdam, Vorsitzender des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks

Dr. Uri Kaufmann, Essen. Historiker, Leiter der Begegnungsstätte Alte Synagoge – Haus jüdischer Kultur in Essen

Petra Kunik, Frankfurt. Schriftstellerin, Theaterprojekte mit Jugendlichen, Referentin für interkulturelle Themen

Prof. Dr. Hanna Liss, Heidelberg. Professorin für Bibel und Jüdische Bibelauslegung an der Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg

Prof. Dr. Ilse Müllner, Kassel. Professorin für Altes Testament, Universität Kassel

Dr. Christoph Münz, Greifenstein. Historiker, freier Journalist., Herausgeber von "COMPASS-Infodienst für christlich-jüdische und deutsch-israelische Themen im Web" (www.compass-infodienst.de), Vorstandsmitglied im Deutschen Koordinierungsrat der Gesellschaften für christlich-jüdische Zusammenarbeit

Prof. Dr. Maria Neubrand MC, Paderborn. Professorin für Neues Testament an der Theologischen Fakultät Paderborn

Daniel Noa, Ludwigsburg. Oberstaatsanwalt, Mitglied des ZdK

Elvira Noa, Bremen. Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde Bremen, Direktoriumsmitglied im Zentralrat der Juden

Rabbiner Jona Pawelczyk-Kissin. Jüdische Kultusgemeinde Heidelberg K.d.ö.R.

Dr. Paul Petzel, Andernach. Gymnasiallehrer für Religion und Kunst

Dr. Norbert Reck, München. Theologe, verantwortlicher Redakteur der deutschsprachigen Ausgabe der internationalen theologischen Zeitschrift "Concilium", Arbeitsschwerpunkt Theologie nach Auschwitz

Prof. Dr. Susanne Sandherr, München. Professorin für Theologie im Fachbereich Soziale Arbeit an der Katholischen Stiftungsfachhochschule München

Prof. Dr. Barbara Schmitz, Würzburg. Professorin für Altes Testament und biblisch-orientalische Sprachen an der Universität Würzburg

Prof. Dr. Heinz-Günther Schöttler, Regensburg. Professor für Pastoraltheologie an der Universität Regensburg

Rabbiner Jonah Sievers, Berlin. Rabbiner (liberal) der Jüdischen Gemeinde zu Berlin

Dr. Hermann Simon, Berlin. Historiker, Direktor der Stiftung "Neue Synagoge Berlin – Centrum Judaicum"

Rabbiner Julian-Chaim Soussan, Frankfurt. Rabbiner (orthodox) der Jüdischen Gemeinde Frankfurt am Main

Rektor Christoph Stender, Bonn, Rektor im ZdK, Ständiger Gast

Prof. Dr. Susanne Talabardon, Bamberg. Professorin für Judaistik an der Universität Bamberg

Dr. Werner Trutwin, Bonn. Direktor i. R. des Heinrich-Hertz-Gymnasiums Bonn, Schulbuchautor

Prof. Dr. Joachim Valentin, Frankfurt. Direktor am Haus am Dom Frankfurt, Außerplanmäßiger Professor für Christliche Religions- und Kulturtheorie an der Goethe Universität Frankfurt

Rabbiner Edward van Voolen, Potsdam. Direktoriumsmitglied des Abraham Geiger Kollegs an der Universität Potsdam, tätig als Studienleiter für praktische Ausbildung sowie Dozent für Liturgie und Homiletik

Prof. Dr. Dr. h. c. Josef Wohlmuth, Bonn. Professor em. für Dogmatik an der Universität Bonn

Dr. Uta Zwingenberger, Münster. Leiterin des Bibelforums im Bistum Osnabrück, Ausrichtung der jährlichen 'Internationalen Jüdisch-Christlichen Bibelwoche'