Meldungen

  • Dienstag, 1. Dezember 2015

    "Was Leben gelingen lässt. Familienbildung und -pastoral an der Seite der Menschen"

    "Familienleben ist auch innerhalb der katholischen Kirche vielfältig und – das blenden wir oft aus - war es immer schon", erklärt Birgit Mock, Sprecherin des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) für familienpolitische Grundfragen, beim Festakt zum 50. Geburtstag der Arbeitsgemeinschaft für katholische Familienbildung (AKF) am 25. November 2015 im Burkardushaus in Würzburg.

    zum Artikel

  • Montag, 30. November 2015

    Emotional bewegendes Finale des Ökumenischen Pilgerwegs für Klimagerechtigkeit in Paris

    Zu dem heute in Paris beginnenden Weltklimagipfel übergaben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des "Ökumenischen Pilgerweges für Klimagerechtigkeit" am Samstag, dem 30. November 2015 rund 1,7 Mill. Unterschriften an führende französische Politiker und an die Generalsekretärin des UN-Rahmenübereinkommens über Klimaänderungen (UNFCCC), Christiana Figueres.

    zum Artikel

  • Mittwoch, 11. November 2015

    Im Gedenken an Helmut Schmidt

    Der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Alois Glück, würdigt den gestern verstorbenen Altkanzler Helmut Schmidt in einem Schreiben, das er stellvertretend für viele im ZdK engagierte Katholikinnen und Katholiken aus der Sozialdemokratie an einige bekannte SPD-Mitglieder im ZdK richtet:

    zum Artikel

  • Dienstag, 3. November 2015

    Alois Glück zur Flüchtlingskrise: "Wir brauchen eine Wertedebatte"

    Alois Glück, Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), sieht in dem Flüchtlingsstrom eine nationale Aufgabe. Zugleich warnt er davor, die Zuwanderung nur unter dem Aspekt des wirtschaftlichen Nutzens zu betrachten.

    zum Artikel

  • Freitag, 30. Oktober 2015

    Öffentlich Druck erzeugen

    Über 200 Klimapilgerinnen und -pilger bevölkerten heute um 10.30 Uhr die Freitreppe des Alten Bonner Rathauses: Oberbürgermeister Ashok-Alexander Sridharan hatte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Ökumenischen Pilgerweges für Klimagerechtigkeit zu einem Empfang geladen.

    zum Artikel

  • Mittwoch, 26. August 2015

    Bundesweiter Auftakt: Ein Zeichen setzen für Klimagerechtigkeit

    Die Aktion: "Geht doch! Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit" feiert am 12. und 13. September in Flensburg ihren bundesweiten Auftakt mit einem Symposium, Workshops und einem ökumenischen Gottesdienst. "Wir begrüßen zunächst die Pilger aus Skandinavien, die im Juni bereits am Nordkap den Pilgerweg begonnen haben", erklärt die Vizepräsidentin des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, Karin Kortmann als eine der Schirmfrauen des Pilgerweges. Im Anschluss beginnt das Symposium über Klimaschutz und Gerechtigkeitsfragen im Zusammenhang mit dem Klimawandel.

    zum Artikel