Donnerstag, 21. April 2016

ZdK-Geschäftsführer erhält Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland

Für seine Verdienste in der Kommunalpolitik und in zahlreichen Ehrenämtern ist der Geschäftsführer des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Bernhard Schmitz, vom Bundespräsidenten mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden. Am Mittwoch, dem 20. April, überreichten der Landrat des Rhein-Sieg-Kreises, Sebastian Schuster, und der Bürgermeister der Stadt Hennef, Klaus Pipke, im Hennefer Rathaus die Ehrung.