Dienstag, 27. November 2012

ZdK-Präsident Glück sendet Beileidschreiben zur Brandkatastrophe in Titisee

 

Der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, Alois Glück, hat an den Präsidenten der Caritas folgendes Beileidschreiben zur Brandkatastrophe in Titisee-Neustadt gesandt:  

 

Sehr geehrter, lieber Herr Prälat Neher,

im Namen des Zentralkomitees der deutschen Katholiken möchte ich Ihnen und allen Angehörigen der Opfer der schrecklichen Brandkatastrophe in Titisee-Neustadt meine herzliche Anteilnahme aussprechen.

Bewegt und mit großer innerer Anteilnahme haben wir von dem Unglück gehört. Wir stehen an der Seite der Angehörigen der Opfer, aber auch an der Seite aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und an Ihrer Seite als Verantwortlicher der Caritas. In Momenten wie diesen stehen Trauer und Erschütterung im Vordergrund.

Wir verbinden uns mit Ihnen und mit den Angehörigen der Opfer im Gebet.