Freitag, 5. Mai 2017

Prominente Stimmen für die Demokratie ZdK startet Initiative zur Stärkung der Demokratie

Vollversammlung des Zentralkomitees der deutschen Katholiken am 05./06. Mai 2017

"Demokratie stimmt!" ist das Motto einer Initiative zur Verteidigung und Stärkung der Demokratie, die bei der heutigen Vollversammlung des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) gestartet wurde. "In dieser politisch und gesellschaftlich sehr angespannten Zeit möchten wir den Blick der Öffentlichkeit auf die Demokratie als große Errungenschaft lenken", erklärt ZdK-Präsident Prof. Dr. Thomas Sternberg. "Mit über 40 prominenten Stimmen setzen wir ein gemeinsames Zeichen für unsere Staatsform, für Demokratie und Freiheit."

Auf der eben freigeschalteten Internetseite www.demokratie-stimmt.de werden bis zur Bundestagswahl im September wöchentlich zwei Statements prominenter Demokratie-Botschafter veröffentlicht. Teils als Video, teils als Audio oder in schriftlicher Form berichten u. a. Bundesministerin Andrea Nahles, der ehemalige Bundestagspräsident Wolfgang Thierse, Bundesminister Gerd Müller, Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Staatsministerin Monika Grütters von demokratischen Schlüsselerlebnissen und warum sie sich für den gesellschaftlichen Zusammenhalt engagieren.

Thomas Sternberg: "Wir freuen uns sehr, dass wir so viele Unterstützer für unsere Aktion gewinnen konnten. Sie alle machen deutlich, dass Demokratie nichts Abstraktes ist, sondern in konkreten Lebensgeschichten Spuren hinterlässt."