Samstag, 24. November 2012

ZdK wählt Einzelpersönlichkeiten

Die Vollversammlung des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) hat am Freitag, dem 23. November 2012, 45 Persönlichkeiten als „weitere Mitglieder“ für einen Zeitraum von vier Jahren gewählt. Gewählt wurden:


Althaus, Dieter

Böhmer, Prof. Dr. Maria

Ebertz, Prof. Dr. Dr. Michael N.

Eichhorn, Maria

Emunds, Prof. Dr. Bernhard

Erpenbeck, Gabriele

Fahrenschon, Georg

Frey, Dr. Peter

Glück, Alois

Grütters, Prof. Monika

Haseloff, Dr. Reiner

Heimbach-Steins, Prof. Dr. Marianne

Hendricks, Dr. Barbara

Herrmann, Prof. Dr. Brigitta

Jarasch, Bettina

Joas, Prof. Dr. Hans

Jüsten, Dr. Karl

Klöckner, Julia

Kortmann, Karin

Kramp-Karrenbauer MdL, Annegret

Krause, Prof. Dr. Barbara

Kretschmann, Winfried

Ladenburger, Dr. iur. Clemens

Laschet, Armin

Lather, Karl-Heinz

Lentze, Michael

Liese, Dr. med. Peter

Löhrmann, Sylvia

Lücking-Michel, Dr. Claudia

Mensink, Dagmar

Mertes SJ, Pater Klaus

Meyer, Prof. Dr. Hans Joachim

Mitschke-Collande, Dr. Thomas von

Müller, Hildegard

Rösler, Dr. Philipp

Sattler, Prof.Dr. Dororothea

Sehrbrock, Ingrid

Sellmann, Prof. Matthias

Stamm, Barbara

Stolz, Dr. Monika

Thierse, Dr. h.c. Wolfgang

Tyllack, Dr. Olaf

Wedell, Michael

Weiß, Peter

Winkler, Josef Philip