Freitag, 24. November 2017

ZdK wählt Präsidium

Vollversammlung des Zentralkomitees der deutschen Katholiken am 24./25. November 2017

Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) hat auf seiner Vollversammlung am Freitag, dem 24. November 2017 auch die vier Vizepräsidentinnen/-präsidenten gewählt. Dr. Christoph Braß, Karin Kortmann und Dr. Claudia Lücking-Michel wurden im Amt bestätigt. Neu im Präsidium ist Wolfgang Klose, der im Amt Alois Wolf nachfolgt, der nicht erneut kandidiert hat. Klose ist vom Diözesanrat der Katholiken im Erzbistum Berlin ins ZdK gewählt.

Das Präsidium besteht aus dem Präsidenten, vier Vizepräsidentinnen/-präsidenten und dem Generalsekretär. Der Geistliche Assistent nimmt an den Sitzungen des Präsidiums mit beratender Stimme teil. Der Präsident vertritt das ZdK und wird dabei von den Vizepräsidenten unterstützt.