Salzköner kostenlos abonnieren

"Ihr seid das Salz der Erde; wenn aber das Salz kraftlos geworden ist, womit soll es gesalzen werden? Es taugt zu nichts mehr, als hinausgeworfen und von den Menschen zertreten zu werden" (Matthäus 5,13).

Salz spielte schon im Alten Testament eine wichtige Rolle: Jedes Opfer und heilige Räucherwerk musste gesalzen sein. Tempeldienst war ohne Salz undenkbar. Der Prophet Elisa heilte das schlechte Wasser von Jericho mit Salz. "Salz" stellt also das erhaltende Prinzip dar, das der Verderbnis oder der Fäulnis entgegenwirkt. "Salz" gibt dem Guten Beständigkeit. Es versinnbildlicht die gerechten Grundsätze Gottes in seinem Handeln mit den Menschen.

Ermutigend spricht Jesus zu denen, die ihm nachfolgen: "Ihr seid das Salz der Erde" und nicht "Ihr sollt das Salz sein". Ihr seid diejenigen, die Geschmack in diese Welt hineinbringen In dieser Feststellung liegt zugleich eine Ermahnung, im täglichen Leben der absoluten Wahrheit zu entsprechen. Das bedeutet nicht, bei jeder Gelegenheit Sünden bloßzustellen, im larmoyanten Ton sittliche Verderbnis anzuprangern, sondern konstruktiv zu sein. Fade Suppen schmecken genauso wenig wie versalzene. Wohldosiert kommt der gute Geschmack, kommt die Wirkung, der Wohlgeschmack und die Fülle, der Appetit nach mehr!

Diesem Auftrag stellen sich die SALZKÖRNER. Seit 1999 publizieren wir sechs Mal im Jahr unentgeltlich einer stetig wachsenden Leserschaft Inhalte für die Diskussion in Kirche und Gesellschaft. Aktuell beläuft sich die Auflagenzahl auf rund 7.000 Exemplare. Gerne heißen wir Sie als Abonnent willkommen. Über Feedback, Anregungen, Themen- und Autorenvorschläge freuen wir uns sehr.


Wir wünschen Ihnen eine anregende Lektüre,

Ihr Salzkörner-Redaktionsteam

Nötige Kontaktdaten
Für den Versand und die Bearbeitung Ihrer Kontaktanfrage müssen Sie Ihr Einverständnis zur Speicherung Ihrer Daten geben. Ihre Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Kontaktaufnahme gespeichert und durch uns vertraulich behandelt. Weitere Informationen zu unserem Datenschutz und andere Kontaktmöglichkeiten finden Sie im Impressum.