Dienstag, 23. Januar 2024

Jan Helge Kestel neuer Vorsitzender des Trägervereins des Katholikentags in Erfurt

Jan Helge Kestel, Präsident der Rechtsanwaltskammer Thüringen, ist heute zum neuen Vorsitzenden des Trägervereins für den 103. Deutschen Katholikentag in Erfurt gewählt worden. Der Rechtsanwalt folgt dem langjährigen Erfurter Oberbürgermeister Manfred Ruge nach, der im Dezember 2023 zurückgetreten war.

Kestel wurde am heutigen Nachmittag in die Mitgliederversammlung des Trägervereins aufgenommen und anschließend zum Vorsitzenden gewählt. „Ich freue mich auf die neuen Aufgaben, die ich in diesem Ehrenamt wahrzunehmen habe und danke für das mir entgegengebrachte Vertrauen“, sagte Kestel. „Der Katholikentag, der Ende Mai in Erfurt eröffnet wird, ist ein wichtiges Großereignis. Gäste aus ganz Deutschland werden hier hoffentlich ein wunderbares Fest des Glaubens und des Engagements für eine solidarische, demokratische Gesellschaft erleben. Mein Ziel ist es, das Katholikentagsmotto ‚Zukunft hat der Mensch des Friedens‘ bei den weiteren Vorbereitungen im Blick zu behalten und bisherige Kritik soweit möglich aufzunehmen und zu berücksichtigen“, begründet er seine Bereitschaft zur Mitarbeit.

Kestel, 1971 in Erfurt geboren, machte zunächst eine Ausbildung zum Silberschmied, bevor er ein Studium der Rechtswissenschaft in Freiburg aufnahm. Seit 2000 ist er Rechtsanwalt in Erfurt, seit 2020 in eigener Kanzlei. 2015 wurde er Präsident der Rechtsanwaltskammer Thüringen. Kestel ist auch Sprecher des Thüringer Schlichtungsbeirats.

„Ich bin dankbar, dass wir mit Jan Helge Kestel an der Spitze des Trägervereins eine Persönlichkeit gefunden haben, die in Erfurt bekannt und geschätzt ist“, sagte der Erfurter Bischof Dr. Ulrich Neymeyr. Die Präsidentin des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Dr. Irme Stetter-Karp verlieh ihrer Freude Ausdruck, „dass der Verein nun wieder einen Vorsitzenden hat, von dem ich überzeugt bin, dass er mit Kopf und Herz für diesen Katholikentag engagiert sein wird.“

Der 103. Deutsche Katholikentag findet vom 29. Mai bis 2. Juni 2024 in Erfurt statt. Er wird vom Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) veranstaltet, Gastgeber ist das Bistum Erfurt.

Diese Pressemitteilung wird zeitgleich vom Katholikentag, dem Bistum Erfurt und dem Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) versandt. Mehrfachsendungen bitten wir zu entschuldigen.