Freitag, 29. April 2005

ZdK wählt Vizepräsidenten

Vollversammlung des ZdK

Die Vollversammlung des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) hat am Freitag, dem 29. April 2005 Magdalena Bogner, Dr. Christoph Braß, Heinz-Wilhelm Brockmann und Dr. Claudia Lücking-Michel zu Vizepräsidenten gewählt.

Heinz-Wilhelm Brockmann ist Mitglied im Katholikenrat Osnabrück und gehört dem ZdK-Präsidium seit 2001an. Magdalena Bogner, Bundesvorsitzende der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd), Dr. Christoph Braß, Vorsitzender des Katholikenrats Speyer und Dr. Claudia Lücking-Michel, Generalsekretärin des Cusanuswerkes, sind neu im Präsidium.

Aus dem Präsidium ausgeschieden sind Dr. Walter Bayerlein, Renate Müller und Dr. Annette Schavan, die alle nicht erneut kandidierten.